Dr. Alexandra Schwarzmaier-D'Assie - Interne Gruppenpraxis am Leberberg

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Dr. Alexandra Schwarzmaier-D'Assie


Fachärztin für Innere Medizin
Zusatzfächer: Angiologie und
Intensivmedizin


Schwerpunkt:

- Kardiologie
- Arterielle Gefäßdiagnostik
- Diabetes


Familie:  verheiratet, 2 Kinder

Ausbildung:

  • 1984 – 1990 Absolvierung des Studiums der Medizin in der Mindestzeit von 12 Semestern

  • 4. Juli 1990  Promotion zum Doktor der gesamten Heilkunde


Praktische Erfahrung während des Studiums:

  • 1. Juli – 31. August 1984 bis 1989: Stationsgehilfin AKH Wien und beim Kuratorium der Wiener Pensionistenheime


Berufliche Laufbahn:

  • 1990: Interne im Centre Hospitalier Emile Roux  95602 Eaubonne in Frankreich

  • 1990 - 1993: Diabetesschulungsärztin mit Schwerpunkt Schulung und Einstellung von Typ I u. II Diabetikern, Schwangerenberatung (Typ I und Gestationsdiabetes) sowie wissenschaftliche Tätigkeit am Institut für Stoffwechselforschung an der 1. Med. Abteilung der KA Rudolfstiftung (Vorstand: Prof. Dr. G. Schernthaner)

  • 1993 - 1997: Sekundarärztin der KA Rudolfstiftung

  • 1997 - 2004: Assistenzärztin an der 2. Med. Abteilung der KA Rudolfstiftung mit Schwerpunkt Kardiologie und Intensivmedizin (Vorstand: Prof. Dr. J. Slany)

  • November 2004: Ernennung zur Fachärztin für Innere Medizin

  • Jänner 2006: Additivfach zur Fachärztin für Angiologie

  • Jänner 2008: Additivfach zur Fachärztin für Intensivmedizin

  • 2008 -  2009: Stellvertretende Leiterin der Intensivstation 12A der KA Rudolfstiftung

  • Dezember 2010: Ernennung zur Oberärztin der 2. Med. Abt. der KA Rudolfstiftung

  • 2010 -  2014: Leitung der kardiolog. und allgemeinen internen Ambulanz der 2. Med. Abteilung der KA Rudolfstiftung

  • 2013 -  2014: Wahlarzt - Facharztzentrum Votivpark, 1090 Wien

  • seit Oktober 2014 Partnerin in der Gruppenpraxis

"Dr. Christoph Reinhart & Dr. Alexandra Schwarzmaier-D'Assie Fachärzte für Innere Medizin OG"


Zusatzqualifikationen:

  • 1998: Notarztkurs mit ÖAK Notarztdiplom

  • 2002: erfolgreiche Absolvierung der Prüfung zur selbständigen Erhebung von Echokardiographiebefunden

  • 2006: Absolvierung des Seminars „Tutoren-Schulung“ – seitdem Betreuung der Turnusärzteausbildung an der 2. Med. Abteilung

  • 2007:  Abschluss der Ausbildung zur Antibiotika-Beauftragten der Abteilung (ABS – Plattform)

  • 2008 – 2009: Etablierung eines elektronischen Managementsystems als Key-User auf der Intensivstation (Patienten-Data-Managmentsystem – PDMS)

  • Vorträge im Rahmen der innerbetrieblichen Weiterbildung an der KA Rudolfstiftung sowie  im Rahmen von Seminaren, Fortbildungstagen und Kongressen

  • 2014 – 2019 Fortbildungsdiplom der Österreichischen Ärztekammer

  • 2014: Hospitation am Institut für Nuklearmedizin der KA-Rudolfstiftung (Univ. Prof. Dr. Kurtaran) - Schwerpunkt Schilddrüse

  • 2015: Zertifikat für Schilddrüsensonographie

  • 2015: Zertifikat für Langzeit-EKG-Befundung


Fremdsprachenkenntnisse :

  • Englisch, Französisch, Italienisch;


Mitgliedschaften:

  • BÖI – Berufsverband österreichischer Internisten

  • DGIM – Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin

  • BDI Berufsverband Deutscher Internisten

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü